RMS-Lastspannung für Tiefsetzsteller (Buck-Konverter) Lösung

SCHRITT 0: Zusammenfassung vor der Berechnung
Gebrauchte Formel
Effektivspannung = (sqrt(Auslastungsgrad)*Quellenspannung)
Vrms = (sqrt(D)*Vs)
Diese formel verwendet 1 Funktionen, 3 Variablen
Verwendete Funktionen
sqrt - Squre root function, sqrt(Number)
Verwendete Variablen
Effektivspannung - (Gemessen in Volt) - Root Mean Square Voltage ist die Quadratwurzel des Zeitmittels der quadrierten Spannung.
Auslastungsgrad - Ein Arbeitszyklus oder Leistungszyklus ist der Bruchteil einer Periode, in der ein Signal oder System aktiv ist.
Quellenspannung - (Gemessen in Volt) - Quellenspannung Eine Spannungsquelle ist ein Gerät mit zwei Anschlüssen, das eine feste Spannung aufrechterhalten kann.
SCHRITT 1: Konvertieren Sie die Eingänge in die Basiseinheit
Auslastungsgrad: 0.2 --> Keine Konvertierung erforderlich
Quellenspannung: 9 Volt --> 9 Volt Keine Konvertierung erforderlich
SCHRITT 2: Formel auswerten
Eingabewerte in Formel ersetzen
Vrms = (sqrt(D)*Vs) --> (sqrt(0.2)*9)
Auswerten ... ...
Vrms = 4.02492235949962
SCHRITT 3: Konvertieren Sie das Ergebnis in die Ausgabeeinheit
4.02492235949962 Volt --> Keine Konvertierung erforderlich
ENDGÜLTIGE ANTWORT
4.02492235949962 Volt <-- Effektivspannung
(Berechnung in 00.000 sekunden abgeschlossen)

Credits

Erstellt von Parminder Singh
Chandigarh-Universität (KU), Punjab
Parminder Singh hat diesen Rechner und 50+ weitere Rechner erstellt!
Geprüft von Vidyashree V
BMS College of Engineering (BMSCE), Bangalore
Vidyashree V hat diesen Rechner und 50+ weitere Rechner verifiziert!

6 Chopper Taschenrechner

Durchschnittliche Lastspannung für Hoch- oder Tiefsetzsteller (Buck-Boost-Wandler)
Durchschnittliche Spannung = Quellenspannung*(Auslastungsgrad/(1-Auslastungsgrad)) Gehen
Durchschnittlicher Ausgangsstrom für Tiefsetzsteller (Abwärtswandler)
Durchschnittlicher Strom = Auslastungsgrad*(Quellenspannung/Widerstand) Gehen
RMS-Lastspannung für Tiefsetzsteller (Buck-Konverter)
Effektivspannung = (sqrt(Auslastungsgrad)*Quellenspannung) Gehen
Durchschnittliche Lastspannung für Hochsetzsteller (Aufwärtswandler)
Durchschnittliche Spannung = Quellenspannung*(1/(1-Auslastungsgrad)) Gehen
Durchschnittliche Lastspannung für Tiefsetzsteller (Abwärtswandler)
Durchschnittliche Spannung = Auslastungsgrad*Quellenspannung Gehen
Wirksamer Eingangswiderstand für Tiefsetzsteller (Buck-Wandler)
Wirksamer Widerstand = Widerstand/Auslastungsgrad Gehen

RMS-Lastspannung für Tiefsetzsteller (Buck-Konverter) Formel

Effektivspannung = (sqrt(Auslastungsgrad)*Quellenspannung)
Vrms = (sqrt(D)*Vs)
Share Image
Let Others Know
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn
Email
WhatsApp
Copied!