Bioverfügbarkeit bei effektiver und administrativer Dosis Lösung

SCHRITT 0: Zusammenfassung vor der Berechnung
Gebrauchte Formel
Bioverfügbarkeit = Effektive Dosis/Verabreichte Dosis
B = De/Da
Diese formel verwendet 3 Variablen
Verwendete Variablen
Bioverfügbarkeit - Die Bioverfügbarkeit ist der systemisch verfügbare Anteil eines Arzneimittels.
Effektive Dosis - (Gemessen in Kilogramm) - Die effektive Dosis ist eine Dosis oder Konzentration eines Medikaments, die eine biologische Reaktion hervorruft.
Verabreichte Dosis - (Gemessen in Kilogramm) - Die verabreichte Dosis ist die Menge des Medikaments, die für eine pharmakologische Reaktion verabreicht wird.
SCHRITT 1: Konvertieren Sie die Eingänge in die Basiseinheit
Effektive Dosis: 5.5 Mikrogramm --> 5.5E-09 Kilogramm (Überprüfen sie die konvertierung hier)
Verabreichte Dosis: 3.5 Mikrogramm --> 3.5E-09 Kilogramm (Überprüfen sie die konvertierung hier)
SCHRITT 2: Formel auswerten
Eingabewerte in Formel ersetzen
B = De/Da --> 5.5E-09/3.5E-09
Auswerten ... ...
B = 1.57142857142857
SCHRITT 3: Konvertieren Sie das Ergebnis in die Ausgabeeinheit
1.57142857142857 --> Keine Konvertierung erforderlich
ENDGÜLTIGE ANTWORT
1.57142857142857 <-- Bioverfügbarkeit
(Berechnung in 00.016 sekunden abgeschlossen)

Credits

Erstellt von Prashant Singh
KJ Somaiya College of Science (KJ Somaiya), Mumbai
Prashant Singh hat diesen Rechner und 700+ weitere Rechner erstellt!
Geprüft von Prerana Bakli
Nationales Institut für Technologie (NIT), Meghalaya
Prerana Bakli hat diesen Rechner und 800+ weitere Rechner verifiziert!

4 Bioverfügbarkeit Taschenrechner

Bioverfügbarkeit des Medikaments
Bioverfügbarkeit des Medikaments = (Bereich unter der Kurve Nicht-intravenös*Intravenös dosieren)/(Fläche unter Kurve Intravenös*Nicht intravenös dosieren) Gehen
Bioverfügbarkeit bei gegebener Verabreichungsrate und Dosierungsintervall
Bioverfügbarkeit = (Verabreichungsrate des Medikaments*Dosierungsintervall)/(Verabreichte Dosis*Arzneimittelreinheit) Gehen
Bioverfügbarkeit bei gegebener Arzneimittelreinheit
Bioverfügbarkeit = Effektive Dosis/(Arzneimittelreinheit*Verabreichte Dosis) Gehen
Bioverfügbarkeit bei effektiver und administrativer Dosis
Bioverfügbarkeit = Effektive Dosis/Verabreichte Dosis Gehen

Bioverfügbarkeit bei effektiver und administrativer Dosis Formel

Bioverfügbarkeit = Effektive Dosis/Verabreichte Dosis
B = De/Da

Was ist Pharmakokinetik?

Die Pharmakokinetik ist ein Zweig der Pharmakologie, der sich der Bestimmung des Schicksals von Substanzen widmet, die einem lebenden Organismus verabreicht werden. Zu den interessierenden Substanzen gehören alle chemischen Xenobiotika wie Arzneimittel, Pestizide, Lebensmittelzusatzstoffe, Kosmetika usw. Es wird versucht, den chemischen Stoffwechsel zu analysieren und das Schicksal einer Chemikalie von dem Zeitpunkt an zu bestimmen, an dem sie verabreicht wird, bis zu dem Zeitpunkt, an dem sie verabreicht wird es wird vollständig aus dem Körper ausgeschieden. Die Pharmakokinetik ist die Untersuchung, wie ein Organismus ein Arzneimittel beeinflusst, während die Pharmakodynamik (PD) die Untersuchung ist, wie das Arzneimittel den Organismus beeinflusst. Beide zusammen beeinflussen Dosierung, Nutzen und Nebenwirkungen, wie in PK / PD-Modellen zu sehen ist.

Share Image
Let Others Know
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn
Email
WhatsApp
Copied!