Credits

Nationale Universität für Justizwissenschaft (NUJS), Kalkutta
Soupayan-Banerjee hat diesen Rechner und 200+ weitere Rechner erstellt!
Nationales Institut für Technologie (NIT), Meghalaya
Prerana Bakli hat diesen Rechner und 800+ weitere Rechner verifiziert!

Stöchiometrischer Koeffizient für die i-te Komponente in der Reaktion Lösung

SCHRITT 0: Zusammenfassung vor der Berechnung
Gebrauchte Formel
Stoichiometric Coefficient for i-th Component = Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten/Änderung des Ausmaßes der Reaktion
vi = dNi/
Diese formel verwendet 2 Variablen
Verwendete Variablen
Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten - Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten ist die Änderung der Stoffmenge des i-ten Reaktanten in einer Reaktion. (Gemessen in Mole)
Änderung des Ausmaßes der Reaktion - Die Änderung des Reaktionsausmaßes ist eine Größe, die das Ausmaß misst, in dem die Reaktion abläuft. (Gemessen in Mole)
SCHRITT 1: Konvertieren Sie die Eingänge in die Basiseinheit
Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten: 19 Mole --> 19 Mole Keine Konvertierung erforderlich
Änderung des Ausmaßes der Reaktion: 10 Mole --> 10 Mole Keine Konvertierung erforderlich
SCHRITT 2: Formel auswerten
Eingabewerte in Formel ersetzen
vi = dNi/dξ --> 19/10
Auswerten ... ...
vi = 1.9
SCHRITT 3: Konvertieren Sie das Ergebnis in die Ausgabeeinheit
1.9 --> Keine Konvertierung erforderlich
ENDGÜLTIGE ANTWORT
1.9 <-- Stöchiometrischer Koeffizient für die i-te Komponente
(Berechnung in 00.016 sekunden abgeschlossen)

5 Chemische Thermodynamik Taschenrechner

Stöchiometrischer Koeffizient für die i-te Komponente in der Reaktion
Stoichiometric Coefficient for i-th Component = Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten/Änderung des Ausmaßes der Reaktion Gehen
Temperaturänderung unter Verwendung der molaren Wärmekapazität
Change in Temperature = Hitze/(Molare Wärmekapazität*Anzahl der Maulwürfe) Gehen
Molare Wärmekapazität
Molar Heat Capacity = Hitze/(Anzahl der Maulwürfe*Änderung der Temperatur) Gehen
Wärmeenergie mit molarer Wärmekapazität
Heat = Änderung der Temperatur*Molare Wärmekapazität*Anzahl der Maulwürfe Gehen
Anzahl der Mole unter Verwendung der molaren Wärmekapazität
Number of Moles = Hitze/(Molare Wärmekapazität*Änderung der Temperatur) Gehen

Stöchiometrischer Koeffizient für die i-te Komponente in der Reaktion Formel

Stoichiometric Coefficient for i-th Component = Änderung der Molzahl des i-ten Reaktanten/Änderung des Ausmaßes der Reaktion
vi = dNi/
Share Image
Let Others Know
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn
Email
WhatsApp
Copied!