Credits

Nationales Institut für Informationstechnologie (NIIT), Neemrana
Akshada Kulkarni hat diesen Rechner und 500+ weitere Rechner erstellt!
Softusvista Office (Pune), Indien
Team Softusvista hat diesen Rechner und 1000+ weitere Rechner verifiziert!

Winkel der Asymptoten Lösung

SCHRITT 0: Zusammenfassung vor der Berechnung
Gebrauchte Formel
angle_of_asymptotes = ((2*Parameter für den Wurzelort+1)*pi)/(Anzahl der Stangen-Anzahl der Nullen)
ϕk = ((2*k+1)*pi)/(P-Z)
Diese formel verwendet 1 Konstanten, 3 Variablen
Verwendete Konstanten
pi - Archimedes' constant Wert genommen als 3.14159265358979323846264338327950288
Verwendete Variablen
Parameter für den Wurzelort- Der Parameter für den Wurzelort wird verwendet, um den Winkel der Asymptoten für die Konstruktion der Wurzelknoten zu berechnen.
Anzahl der Stangen- Die Anzahl der Pole ist die Anzahl der endlichen Pole mit offener Schleife zum Aufbau des Wurzelorts.
Anzahl der Nullen- Die Anzahl der Nullen ist die Anzahl der endlichen Nullen mit offener Schleife für die Konstruktion des Wurzelorts.
SCHRITT 1: Konvertieren Sie die Eingänge in die Basiseinheit
Parameter für den Wurzelort: 20 --> Keine Konvertierung erforderlich
Anzahl der Stangen: 100 --> Keine Konvertierung erforderlich
Anzahl der Nullen: 50 --> Keine Konvertierung erforderlich
SCHRITT 2: Formel auswerten
Eingabewerte in Formel ersetzen
ϕk = ((2*k+1)*pi)/(P-Z) --> ((2*20+1)*pi)/(100-50)
Auswerten ... ...
ϕk = 2.57610597594363
SCHRITT 3: Konvertieren Sie das Ergebnis in die Ausgabeeinheit
2.57610597594363 Radian -->147.600000000028 Grad (Überprüfen sie die konvertierung hier)
ENDGÜLTIGE ANTWORT
147.600000000028 Grad <-- Winkel der Asymptoten
(Berechnung in 00.000 sekunden abgeschlossen)

2 Wurzelort Taschenrechner

Winkel der Asymptoten
angle_of_asymptotes = ((2*Parameter für den Wurzelort+1)*pi)/(Anzahl der Stangen-Anzahl der Nullen) Gehen
Anzahl der Asymptoten
number_of_asymptotes = Anzahl der Stangen-Anzahl der Nullen Gehen

Winkel der Asymptoten Formel

angle_of_asymptotes = ((2*Parameter für den Wurzelort+1)*pi)/(Anzahl der Stangen-Anzahl der Nullen)
ϕk = ((2*k+1)*pi)/(P-Z)

Was meinst du mit Asymptotenwinkel?

Asymptoten bilden einen Winkel mit der realen Achse, und dieser Winkel kann als Winkel von Asymptoten bezeichnet werden. In dem Ausdruck zur Berechnung des Winkels von Asymptoten ist k = 0,1,2,3 ..... (PZ-1). Hier ist P = Anzahl der Pole im Wurzelort Z = Anzahl der Nullen im Wurzelort

Share Image
Let Others Know
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn
Email
WhatsApp
Copied!