Credits

Nationales Institut für Technologie (NIT), Jamshedpur
Anirudh Singh hat diesen Rechner und 200+ weitere Rechner erstellt!
Vishwakarma Government Engineering College (VGEC), Ahmedabad
Urvi Rathod hat diesen Rechner und 1000+ weitere Rechner verifiziert!

Titration von Natriumhydroxid mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt Phenolphthalein Lösung

SCHRITT 0: Zusammenfassung vor der Berechnung
Gebrauchte Formel
volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid
Vd = Va
Diese formel verwendet 1 Variablen
Verwendete Variablen
Volumen von Natriumhydroxid - Das Volumen von Natriumhydroxid ist das Volumen der gesättigten Natriumhydroxidlösung. (Gemessen in Liter)
SCHRITT 1: Konvertieren Sie die Eingänge in die Basiseinheit
Volumen von Natriumhydroxid: 1 Liter --> 0.001 Kubikmeter (Überprüfen sie die konvertierung hier)
SCHRITT 2: Formel auswerten
Eingabewerte in Formel ersetzen
Vd = Va --> 0.001
Auswerten ... ...
Vd = 0.001
SCHRITT 3: Konvertieren Sie das Ergebnis in die Ausgabeeinheit
0.001 Kubikmeter -->1 Liter (Überprüfen sie die konvertierung hier)
ENDGÜLTIGE ANTWORT
1 Liter <-- Volumen an Salzsäure
(Berechnung in 00.016 sekunden abgeschlossen)

10+ Titration Taschenrechner

Titration von Natriumcarbonat mit Natriumbicarbonat nach dem zweiten Endpunkt (Methy Orange)
volume_hcl = Volumen von Natriumcarbonat/2+Volumen von Natriumbicarbonat Gehen
Titration von Natriumhydroxid und Natriumcarbonat Phenolphthalein
volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid+(Volumen von Natriumcarbonat/2) Gehen
Titration von Natriumhydroxid mit Natriumcarbonat nach dem zweiten Endpunkt mit Phenolphthalein
volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid+Volumen von Natriumcarbonat/2 Gehen
Titration von Natriumcarbonat mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt für Methylorange
volume_hcl = Volumen von Natriumcarbonat+Volumen von Natriumbicarbonat Gehen
Titration von Natriumcarbonat mit Natriumbicarbonat nach dem zweiten Endpunkt Phenolphthalein
volume_hcl = Volumen von Natriumcarbonat+Volumen von Natriumbicarbonat Gehen
Titration von Natriumhydroxid mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt Methylorange
volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid+Volumen von Natriumbicarbonat Gehen
Titration von Natriumhydroxid und Natriumcarbonat Methylorange
volume_hcl = Volumen von Natriumcarbonat+Volumen von Natriumhydroxid Gehen
Titration von Natriumcarbonat mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt Phenolphthalein
volume_hcl = Volumen von Natriumcarbonat/2 Gehen
Titration von Natriumhydroxid mit Natriumbicarbonat nach dem zweiten Endpunkt Methylorange
volume_hcl = Volumen von Natriumbicarbonat Gehen
Titration von Natriumhydroxid mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt Phenolphthalein
volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid Gehen

Titration von Natriumhydroxid mit Natriumbicarbonat nach dem ersten Endpunkt Phenolphthalein Formel

volume_hcl = Volumen von Natriumhydroxid
Vd = Va

Was ist das Äquivalenzgesetz?

Nach dem Äquivalenzgesetz ist die Anzahl der Grammäquivalente jedes Reaktanten und Produkts in einer Reaktion gleich.

Share Image
Let Others Know
Facebook
Twitter
Reddit
LinkedIn
Email
WhatsApp
Copied!